Quantum Tech Workshop bei CENIDE

Expert:innen präsentieren am 24. Februar neueste Forschung

Quantentechnologien sind ein aufstrebendes Gebiet der Ingenieurwissenschaften, der Physik und der Informatik, das Technologien umfasst, die sich auf die Eigenschaften der Quantenmechanik stützen, insbesondere Quantenverschränkung, Quantenüberlagerung und Quantentunnelung. Forschernde und Expert:innen auf dem Gebiet der Quantentechnologien sind eingeladen, am 24. Februar 2023 von 13 – 16 Uhr am CENIDE Quantum Tech Workshop am NETZ 2.42 teilzunehmen. Die Veranstaltung, die ursprünglich für den 9. Dezember geplant war, aber aufgrund eines Cyberangriffs abgesagt werden musste, wird sich auf die Diskussion der neuesten Entwicklung und Forschung auf dem Gebiet der Quantentechnologien konzentrieren.

Der Workshop bietet Diskussionen und Vorträge von Forschenden von CENIDE, UDE und Frauenhofer IMS aus verschiedenen Disziplinen, darunter Physik, Ingenieurwissenschaften und Informatik, zu Themen wie Quantencomputing, Sensoren, Kryptographie, Simulation, Messung und Bildgebung. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, ihre eigenen Forschungserfahrungen im Bereich der Quantentechnologien in einem Kurzvortrag von 5 Minuten zu präsentieren.

Alle, die sich für den Bereich der Quantentechnologien interessieren, sind herzlich eingeladen sich über die neuesten Fortschritte zu informieren und sich mit anderen Expert:innen auf diesem Gebiet auszutauschen.

Weitere Informationen und Registrierung:

Dr. Tobias Teckentrup, tobias.teckentrup@uni-due.de